mit uns - daheim

Herzlich willkommen! 

In vertrauter Umgebung zuhause sein und sich in der Gemeinschaft oder in den eigenen vier Wänden sicher und geborgen fühlen. Die Stiftung Phönix Schwyz bietet psychisch beeinträchtigten Menschen ambulante oder stationäre Betreuung und Begleitung an. 

Wohnheim und Tagesstruktur

Wohnen und Tagesstruktur in der Gemeinschaft, mit einer 24 Stunden Betreuung. 


Begleitetes Wohnen

Ambulante Psychiatrie-Pflege und Sozialbegleitung in Ihren eigenen vier Wände.

In Kürze:

  • Wohnen und Leben für Menschen mit psychischer Beeinträchtigung im Kanton Schwyz
  • 3 Wohnheime mit Tagesstruktur-Angebot 
  • ambulante Psychiatrie-Pflege und Sozialbegleitung durch das Begleitete Wohnen Team
  • Qualifizierte und motivierte Mitarbeitende


Aktuelles

Jahresbericht 2019

Ein ereignisreiches Jahr 2019 liegt hinter uns. Weitere Hürden im Neubau Projekt Einsiedeln und angekündigte 

Veränderungen in der Leitungsebene wurden motiviert angegangen und weiterentwickelt. Vor allem aber galt 

unsere Arbeit unseren Klientinnen und Klienten. Sie stehen im Mittelpunkt unserer täglichen Aufgaben. Lesen Sie mehr...

COVID19

Coronavirus - Lockerungen der Massnahmen

Das BAG hat eine Lockerung des Besuchsverbots in den Heimen beschlossen.

Seit dem 18. Mai 2020 sind Besuche in den Wohnheimen generell wieder möglich. Auch Wochenendbesuche bei Angehörigen sind wieder erlaubt. Die schrittweise Öffnung erhöht jedoch die Gefahr einer Infektion. Deshalb wird gleichzeitig mit der Lockerung die Einhaltung der Abstands- und Hygieneregelungen gemäss Empfelungen des BAG noch wichtiger und ist auch eine unabdingbare Voraussetzung, dass unsere Bewohnerinnen und Bewohner weiterhin gesund bleiben können. Die Mitarbeitenden tragen daher im direkten Kontakt mit Betreuten weiterhin eine Maske, wenn der vom Bund geforderte  Abstand nicht eingehalten werden kann. Auch werden den internen Hygieneprozessen weiterhin hohe Prioriät beigemessen. 


Für allgemeine Fragen zum Thema Coronavirus hat das Bundesamt für Gesundheit BAG eine Hotline (058 463 00 00) eingerichtet. Umfassende Informationen zum Coronavirus, zur aktuellen Lage und zur Tätigkeit der eidgenössischen und kantonalen Behörden finden Sie auch auf www.bag.admin.ch  oder www.sz.ch